Welcher Sportwettenanbieter hat die besten Quoten?

Die besten Quoten
Foto: Alamy/ Raffaele Biagiotti

Auch wenn natürlich der Spaß ebenfalls ein nicht unwesentlicher Faktor ist, verbinden die meisten Menschen Sportwetten doch mit der Hoffnung auf Gewinne. Wettgewinn ist allerdings nicht gleich Wettgewinn, denn natürlich ist der Ertrag bei einem richtigen Tipp auf eine Außenseiter in der Regel deutlich höher als bei Favoritenwetten. Doch auch bei ein und derselben Sportwette kann sich der Gewinn von Wettanbieter zu Wettanbieter unterscheiden.

Um stets den maximal möglichen Wettgewinn zu erzielen, sind für die gewählten Sportwetten beste Quoten entscheidend. Doch wann sind die Quoten am besten? Und wo gibt es die besten Quoten? Auf diese beiden Fragen stößt man häufig, wenn man sich mit dem Thema Sportwetten etwas intensiver befasst. Die Antwort allerdings lässt sich leider nicht in wenige Worte fassen. Denn eine allgemeingültige Antwort gibt es schlichtweg nicht. Warum dies so ist, wie Quoten überhaupt gemacht werden und sich innerhalb der Branche noch vor Beginn eines Events teilweise stark verändern, wollen wir nachfolgend erklären.

Basiswissen zum Thema Wettquoten

Beginnen wollen wir mit einer kurzen Einführung zur allgemeinen Frage: Wie werden Quoten gemacht? Vereinfacht ausgedrückt bewertet der Buchmacher alle möglichen Ausgänge eines Wettmarktes mit Wahrscheinlichkeiten und errechnet darauf basierend die Quoten. Und zwar in einem ersten Schritt in Form einer sogenannten fairen Quote so, dass 100 Prozent der Einsätze wieder ausgezahlt werden. Das freilich ist in der Praxis natürlich nicht der Fall, würde der Wettanbieter so doch keinen Gewinn erzielen, sondern vielmehr aufgrund von Gehältern und sonstigen Ausgaben regelmäßig Verluste einfahren. Daher handelt es sich bei den Quoten, die dann tatsächlich angeboten werden, um reale Wettquoten. Dabei wird die faire Quote so angepasst, dass unabhängig vom Ausgang des Sportevents weniger als 100 Prozent der Einsätze zurück an die Spieler fließen. Den konkreten Prozentwert, der meist zwischen 85 und 95 Prozent liegt, nennt man wahlweise Auszahlungsschlüssel oder Quotenschlüssel.

Für Sportwetten beste Quoten sind bei einem Buchmacher dann wahrscheinlich, wenn der Quotenschlüssel möglichst nahe an den 100 Prozent liegt. Derlei höchste Quoten Sportwetten sind aber selten und schon 96 oder 97 Prozent ein überragender Wert. Solch hohe Auszahlungsschlüssel werden normalerweise aber nur bei stark nachgefragten Events erreicht, meist bei Fußballwetten auf wichtige Spiele der Champions League, der Premier League oder einer Weltmeisterschaft. Generell lässt sich die Frage, welche Sportart die besten Quoten hat, in den allermeisten Fällen mit Fußball beantworten. Das hat den einfachen Grund, dass die Buchmacher natürlich an Wettmärkten mit besonders hohen Einsätzen partizipieren möchten und so für entsprechende Wetten beste Quoten offerieren.

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass Wettquoten nicht unveränderlich sind und sich teils in Echtzeit anpassen. Werden auf einen möglichen Ausgang verstärkt Einsätze platziert, sinkt die Quote, während die Gewinnquoten für die übrigen Ausgänge steigen. Ganz extrem ist das natürlich bei Live-Wetten, wobei die Buchmacher selbst auch mit Quotenanpassung reagieren – bei Live-Wetten natürlich auf wesentliche Ereignisse wie Tore oder Platzverweise, im Vorfeld eines Events etwa auf Ausfälle von wichtigen Spielern.

Gewinne optimieren – Top-Quoten und ihre Bedeutung

Wer mit seinen Tipps unter dem Strich das beste Ergebnis in Form der maximal möglichen Gewinne herausholen möchte, sollte zwingend auf beste Quoten wetten. Warum, lässt sich in einem einfachen Beispiel erklären:

Setzt man mit 100 Euro Einsatz und einer Gewinnquote von 2,02 auf Heimsieg, landen bei einem richtigen Tipp 202 Euro auf dem Wettkonto, also ein Nettogewinn von 102 Euro. Wettet man hingegen mit der Quote 1,97, beträgt die Rückzahlung nur 197 Euro, womit der Reingewinn um stattliche fünf Euro niedriger ausfällt. Zwar platzieren die meisten Wettfreunde keine Einsätze in dieser Höhe, doch auch bei kumulierten Wetten, die nicht mit der optimalen Quote erfolgen, bleiben relativ leicht mögliche Top-Gewinne unnötigerweise auf der Strecke.

Es ist daher dringend zu empfehlen, immer die besten Wettquoten zu nutzen, wenn man Sportwetten einigermaßen ambitioniert betreiben möchte.

Top-Quoten finden und identifizieren

Beste Quoten finden lassen sich dank verschiedener, in der Regel kostenloser Tools recht schnell. Ein Quotenvergleich im Internet ist binnen weniger Sekunden erledigt, wobei zu beachten ist, dass kein Programm dieser Art wirklich die Wettquoten von ALLEN Buchmachern umfasst. Um für die geplanten Sportwetten beste Quoten zu finden, kann es deshalb sinnvoll sein, mehrere Vergleiche parallel zu nutzen – und möglicherweise noch bei zwei, drei darin nicht enthaltenen Bookies separat vorbeizuschauen.

Ein reiner Wetten Quoten Vergleich alleine führt indes nicht zwingend zum tatsächlich am besten geeigneten Anbieter. Denn auch andere Faktoren können zur Attraktivität der Quoten eines Buchmachers beitragen. Beispielsweise müssen Gebühren für Ein- und Auszahlungen auch in der Bewertung der Quoten einbezogen werden. Auf der anderen Seite wirkt es sich natürlich positiv aus, wenn für Wetten ein Willkommensbonus genutzt werden kann oder im Zuge eines VIP-Programms für vermehrte Wetten interessante Boni winken. Die absolut höchste Gewinnquote ist daher nicht automatisch auch die beste.

Viele Buchmacher mit Spitzenquoten

Ein Vergleich, um die besten Quoten Wettanbieter für den gewünschten Tipp zu finden, ist deshalb unerlässlich, weil es nicht den einen Top-Buchmacher gibt, der alle in den Schatten stellt. Wer beste Quoten Österreich offeriert, muss noch lange nicht bei den 2.Bundesliga Quoten Aufstieg auch die erste Wahl sein. Die Frage, welcher Wettanbieter die besten/höchsten Quoten bietet, kann somit definitiv nicht mit Buchmacher X oder Bookie Y beantwortet werden.

Wer regelmäßig beste Quoten Fussball wetten nutzen will, kommt um einen Vergleich nicht umhin, wobei es schon einige Buchmacher gibt, die deutlich häufiger Top-Quoten bieten als andere. Zu nennen sind in diesem Zusammenhang insbesondere mehrere Big-Player von Tipico über Bet3000 bis zu bet365. Auf ähnlichem Niveau oder allenfalls knapp darunter bewegen sich weitere, durchaus renommierte Anbieter wie Happybet, Interwetten, Bwin, Bet-at-Home oder Tipwin, die freilich ein unterschiedliches Stärken/Schwächen-Profil auch in puncto Quoten aufweisen. Exemplarisch erwähnt seien an dieser Stelle nur die häufigen Spitzenquoten, die Interwetten für Wetten auf Favoritensiege bietet.

Buchmacher mit den besten Quoten

300% Bonus & exklusive Freebet von 5 €
4.8
30 Sportarten E-Sport-Wetten Wöchentlicher Cashback
Willkommensbonus bis zu 200€!
3.7
30 verschiedenen Sportarten Zahlungen mit Kryptowährungen Web-App
Willkommensbonus bis zu 100€!
3.5
Advancenbets Akkumulator-Bonus Wettversicherung
Bonus bis zu 300€
4.6
Regelmässige Aktionen 20 Sportarten App erhältlich
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.1
Guter Bonus Web-App Gutes Wettangebot
25 € Gratiswette
4.9
Riesige Auswahl an Sport und E-Sports-Wetten Große Variabilität im Bereich Ein- und Auszahlungen Übersichtliche und klar verständliche Website
360% bis zu 3500 €
4.8
Lukrativer Willkommensbonus Großes Angebot Große Cashback-Summen bei großen Einsätzen
200% bis zu 50€ Bonus
5.0
Guter Bonus App Einfache Registrierung
Willkommensbonus bis zu 200€!
3.9
Überdurchschnittlich gute Quoten Rund 30 Sportarten Reload-Bonus von 50 Prozent bis zu 500 Euro
Willkommensbonus bis zu 200€!
4.7
Einzahlung mit Kryptowährung 30 verschiedenen Sportarten Live-Chat
Willkommensbonus bis zu 5 BTC!
4.6
Einzahlung per Krypto-Währung Sport und Casino Guter Bonus
Willkommensbonus bis zu 150€!
3.9
35 Sportarten Live Wetten Guter Bonus
Willkommensbonus bis zu 200€!
3.7
Gute Angebote Wöchentliche Herausforderungen Live Wetten
Mehr als 25 verschiedene Sportarten
3.8
25 verschiedene Sportarten Viele Kryptowährungen Live-Chat
Willkommensbonus bis zu 200€!
3.9
35 Sportarten Live Wetten Treueprogramm

Fazit: Regelmäßige Top-Quoten-Wetten nur mit mehreren Wettkonten möglich

Die Anzahl der Sportwettenanbieter, die um die Gunst der Wettfreunde in Österreich und darüber hinaus werben, ist enorm und wächst nach wie vor kontinuierlich. Wer für seine Sportwetten beste Quoten möchte, muss deshalb einigen Aufwand auf sich nehmen, um tatsächlich für jeden einzelnen Tipp den besten Anbieter ausfindig zu machen. Diese Feststellung impliziert bereits, dass nicht ein Buchmacher und auch nicht nur einige wenige Anbieter einigermaßen regelmäßig mit Top-Quoten aufwarten. 

Um tatsächlich immer mit den besten Quoten wetten oder zumindest größere Differenzen zur jeweiligen Top-Quote vermeiden zu können, wird nicht umhin kommen, Wettkonten bei mehreren Buchmachern zu eröffnen. Fünf, besser zehn Anbieter sollten es in jedem Fall – idealerweise mit gut gefülltem Wettkonto – sein, um zumindest annähernd die Optimalgewinne einzufahren.

Johannes Ketterl Johannes Ketterl

Schon immer in der Nähe von Regensburg wohnhaft, aber nicht dem SSV Jahn, sondern dem 1. FC Köln zugewandt, fungiert Johannes als Experte für nationalen und international Fußball. Sportwetten und die verschiedenen Buchmacher sind ein weiterer Schwerpunkt des lizenzierten Fußball-Trainers, der seine Erfahrungen an dieser Stelle gerne teilt.