Mit Thomas Muster, Jürgen Melzer und zuletzt Dominic Thiem haben es bislang erst drei österreichische Tennis-Spieler in die Top Ten der Weltrangliste geschafft. Allein daran lässt sich erkennen, dass der Sport mit der gelben Filzkugel hierzulande bislang nur vereinzelt Akteure auf internationalem Top-Niveau hervorgebracht hat. Und zweifelsohne ist es auch so, dass andere Sportarten – allen voran Fußball und Wintersport in seinen verschiedenen Ausprägungen – in Österreich populärer sind.

Tennis Wetten
Foto: Michael Cullen/ Alamy

Nichtsdestotrotz gibt es auch in der Alpenrepublik zahlreiche Tennis-Fans, die ihrer Leidenschaft sowohl aktiv als auch passiv als Zuschauer nachgehen – und die zumindest teilweise auch versuchen, Fachwissen mit erfolgreichen Tennis-Wetten in Geld umzumünzen. Natürlich besonders oft bei den großen Grand-Slam-Turnieren von den Australian Open über die US Open und Wimbledon bis zu den French Open sowie dem Davis Cup und Federations Cup, aber aber auch bei vielen kleineren Turnieren beispielsweise im Rahmen der ATP Tour oder der ATP Challenger Tour. Die traditionellen Generali Open in Kitzbühel oder das ATP-Turnier von Wien sind nur zwei von mehreren Events, die über mehrere Tage die österreichischen Tennis-Fans in die Stadien ziehen und auch zu Wetten animieren.

Die Wettmöglichkeiten für Tennis unterscheiden sich von Buchmacher zu Buchmacher zwar etwas, doch Wetten auf den Sieger eines Spiels, den Gewinner jedes Satzes und die Anzahl der Spiele pro Match werden praktisch von allen Bookies angeboten. Tennis Live Wetten, die viele Buchmacher auch in großer Zahl offerieren, bieten oft nochmals mehr Optionen und sorgen während eines Matches für zusätzliche Spannung. Mit Tennis Streams ist es Wettfreunden dabei vielfach möglich, das aktuelle Geschehen beim Buchmacher des Vertrauens live zu verfolgen.

Das zeichnet gute Tennis-Buchmacher aus

Wie allgemein gibt es auch in Sachen Tennis viele Buchmacher von hoher Qualität, die ihren Kunden ein stimmiges Gesamtpaket bieten. Ein sehr großes Angebot und beste Tennis Quoten sind dabei natürlich mit am wichtigsten, doch ebenso spielen ein guter Kundenservice, viele Bezahlmethoden und idealerweise keine Gebühren für den Zahlungsverkehr eine Rolle.

Die besten Anbieter für Tennis vereinen zudem ein technisch einwandfreies Angebot sowohl für den Desktop als auch für die immer wichtigeren mobilen Wetten auf sich. Eine App zum Download ist indes nicht zwingend nötig. Vielmehr setzen immer mehr Bookies auf eine sogenannte Web-App, die ohne Installation einer Software auf jedem Smartphone und Tablet bei Aufruf des mobilen Webseite für eine optimierte Darstellung sorgt.

Bei der Entscheidung für oder gegen einen Buchmacher können auch Bonus Angebote für Tennis eine Rolle spielen, die manche Anbieter teilweise regelmäßig im Portfolio haben.

Wir haben uns eingehend mit den verschiedenen Bookies beschäftigt und besonders die angebotenen Tennis-Wetten unter die Lupe genommen. Im Zuge dessen haben wir uns für eine Auswahl an fünf Buchmachern entschieden, die wir als besonders empfehlenswert einstufen.

 

NetBet: schon seit 2001 auf dem Markt gehört NetBet definitiv zu den etablierten Buchmachern, wird aber dennoch vielfach noch unterschätzt. Das liegt mutmaßlich auch daran, dass andere Anbieter nicht zuletzt durch ihre Marketingaktivitäten bekannter sind. Nichtsdestotrotz ist NetBet nicht nur, aber auch im Bereich Tennis als Anbieter ohne nennenswerte Schwächen und mit einigen Stärken eine gute Wahl.

Interwetten: als früherer Namenssponsor der Austrian Open in Kitzbühel hat Interwetten seine Tennis-Affinität gezeigt und unterstreicht diese zum einen mit einem breiten Angebot an Tennis-Wetten sowie zum anderen mit exzellenten Tennis-Quoten. Insbesondere bei den sehr beliebten Wetten auf Favoritensiege ist Interwetten dank in der Regel angebotener Spitzenquoten eine der ersten Anlaufstellen.

Bet365: einer der größten und zugleich bekanntesten Buchmacher ist für nahezu alle Sportwetten eine Top-Empfehlung, so definitiv auch für Tennis-Wetten. Bet365 vereint ein breites Wettprogramm und hervorragende Quoten auf sich, punktet aber ebenso in vermeintlichen Randkategorien wie einem schnellen 24/7-Service und durchgehend einer Reihe von attraktiven Specials auch für Bestandskunden.

N1Bet: obwohl erst 2021 an den Start gegangen, hat sich N1Bet bereits einen Namen gemacht. Natürlich nicht grundlos, sondern dank eines sehr umfangreichen Wettangebotes mit mehr als 30 verschiedenen Sportarten und überdurchschnittlichen Quoten. Auch in der Tiefe, nicht zuletzt auch bei den Tennis-Wetten ist N1Bet einer der Anbieter mit der größten Auswahl. Zahlreiche Specials und Bonus-Angebote erhöhen die Attraktivität zusätzlich.

Bildbet: der Name ist auf dem Sportwetten-Markt zwar noch neu, doch handelt es sich dabei um keinen geringeren Anbieter als Betvictor, der für den deutschsprachigen Raum eine Sublizenz vergeben hat. Wenig überraschend zeichnen Bildbet deshalb ein großes Wettangebot und häufige Top-Quoten aus, die neue Buchmacher in dieser Form nicht offerieren können.

Ersteinzahlungsbonus bis zu 100€
4.8
Auszahlungsoption Häufige Boni 24/7 Kundenbetreuung
Holen Sie sich bis zu 100€ Gratiswetten + Freispiele
4.6
Hohe Gewinngrenzen Mobile App für iOs und Android verfügbar Große Auswahl an Zahlungsmethoden
Wett-Credits bis zu €100
4.7
Hochkarätige Wettplattform Schnelle Geldabhebungen Große Auswahl an Sportarten und Ligen
300% Bonus & exklusive Freebet von 5 €
4.0
30 Sportarten E-Sport-Wetten Wöchentlicher Cashback
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.9
Deutsche Wettlizenz Quotenboost Große Anzahl an Zahlungsmitteln

FAQ rund um Tennis Wetten

Welcher Buchmacher ist für Tennis-Wetten die Nummer eins?

Den besten Buchmacher gibt es bei objektiver Betrachtung nicht. Schon alleine deshalb nicht, weil Stärken und Schwächen der verschiedenen Anbieter bei weitem nicht von allen Wettfreunden als gleich bedeutsam eingestuft werden. Während einerseits die beste App für Tennis Wetten als sehr wichtig erachtet wird, kann andererseits auch ein 24/7-Kundenservice höher gewichtet werden. Die Entscheidung für oder gegen einen Anbieter ist somit immer von individuellen Vorlieben und Gepflogenheiten abhängig.

Was ist bei der Auswahl eines Buchmachers für Tennis Wetten wichtig?

Bei der Entscheidung für oder gegen einen Buchmacher sind verschiedene Faktoren von Bedeutung. Ein möglichst großes Wettangebot inklusive Live-Wetten, hohe Quoten und ein gutes Service samt kostenloser Zahlungen sind sicherlich für alle Wettfreunde wichtig. Seriosität in Form einer gültigen Lizenz, ein attraktiver Bonus oder eine moderne App sorgen darüber hinaus ebenfalls für Pluspunkte.

Wann sind die Chancen auf einen Tennis Bonus am besten?

Während großer Tennis-Events, insbesondere bei den Grand-Slam-Turnieren, sind die Chancen auf Tennis-Boni, die unterschiedlich gestaltet sein können, am größten. Schon vor dem Start eines solchen Turniers empfiehlt es sich deshalb, die aktuellen Aktionen der persönlichen Lieblingsbuchmacher zu durchforsten.