Das Internet ist maßgeblich dafür verantwortlich, dass sich in den vergangenen Jahren viele Dinge verändert und vor allem enorm beschleunigt haben. Das gilt für kaum einen anderen Bereich so sehr wie den Zahlungsverkehr, der heute auf vielfältige Art und Weise abgewickelt werden kann, wobei in den allermeisten Fällen inzwischen eine von der klassischen Banküberweisung bekannte Wartezeit entfällt. Wer sehr modernen Bezahloptionen wie E-Wallets oder auch Kryptowährungen noch nicht ganz traut, hat indes auch die Möglichkeit, Tradition und Moderne ein Stück weit zu verbinden: konkret mit einer Sofort Überweisung Klarna, die wie gewohnt über das eigene Bankkonto erfolgt, den Empfänger aber dennoch ohne Wartezeit erreicht. Wir stellen dieses Bezahlverfahren nachfolgend genauer vor, insbesondere auch in Zusammenhang mit Sofort Überweisung Sportwetten.

Sofortüberweisung

Die Sofort GmbH als Teil der Klarna-Gruppe

Sofort Überweisung Sportwetten werden von der Sofort GmbH angeboten, die trotz der nur bis ins Jahr 2006 zurückreichenden Historie bereits eine lange Unternehmensgeschichte vorzuweisen hat. 2006 in München als Sofort AG gegründet, wurde das schnell gewachsene Unternehmen im Jahr 2014 von der schwedischen Klarna-Gruppe übernommen. Im Jahr darauf erfolgte eine Umwandlung von einer Aktiengesellschaft in einer GmbH. Seitdem expandiert die Sofort GmbH immer weiter und ist inzwischen mit Zweigstellen unter anderem auch in Belgien, Polen und Spanien vertreten. Angeboten wird die Dienstleistung an sich darüber hinaus sehr international, sodass natürlich auch eine Sofort Überweisung Österreich längst Usus ist.

Die bewegte Firmengeschichte hat zur Folge, dass heute verschiedene Bezeichnungen für ein und denselben Service im Umlauf sind. Während manche Buchmacher Wetten mit Sofortüberweisung anbieten, haben anderen Klarna oder Sofort als Bezahlmethoden zur Auswahl. Dahinter steckt aber immer die gleiche Bezahlform.

Die Sofortüberweisung bei Sportwetten

Eine Sofort Überweisung Österreich findet sich zwar auch in Online-Shops und bei der Bezahlung von Dienstleistungen im Internet, doch zweifelsohne sind Wetten mit Sofortüberweisung eines der häufigsten Einsatzgebiete. Aus gutem Grund, schließlich muss es bei Sport- und gerade bei den immer populäreren Live-Wetten oft schnell gehen.

Um eine Sofort Überweisung Sportwetten tätigen zu können, muss in einem ersten Schritt in eingeloggtem Zustand beim Buchmacher des Vertrauens das Zahlungsmenü aufgerufen und dann die Sofortüberweisung ausgewählt werden.

Anschließend erfolgt, in der Regel nach Eingabe des gewünschten Einzahlungsbetrages, die Weiterleitung zu einem gesicherten Zahlungsformular der Sofort GmbH. Über dieses erfolgt dann der Login zum normalen Online-Banking, wofür die auch ansonsten genutzten Zugangsdaten verwendet werden. Die folgende Zahlungsabwicklung unterscheidet sich nicht von anderen Online-Überweisungen, hat aber einen großen Unterschied respektive Vorteil. Denn durch den Einbezug der Sofort GmbH erhält der Zahlungsempfänger direkt die Garantie, dass das Geld auch tatsächlich angewiesen und unterwegs ist. Dementsprechend kann auch der Buchmacher die Sofort Überweisung Sportwetten direkt in Form von Wettguthaben gutschreiben und den nächsten Tipps steht nichts mehr im Wege.

Einzahlung per Sofortüberweisung

Bonus bis zu 300€
4.6
Regelmässige Aktionen 20 Sportarten App erhältlich
Willkommensbonus bis zu 100€!
3.5
Gute Wettmöglichkeiten Guter Kundenservice Neukundenbonus
300% Bonus & exklusive Freebet von 5 €
4.0
30 Sportarten E-Sport-Wetten Wöchentlicher Cashback
3 x 100% 20 € Gratiswette
4.5
Vertrauenswürdige Sportwetten Auszahlungsoption Live-Streaming
Wette gewinnen oder bis zu 100€ FreeBet zurück!
4.7
Riesiges Wettangebot Verfügbar in 23 Sprachen Große Auswahl an Zahlungsmethoden
360% bis zu 3500 €
3.8
Lukrativer Willkommensbonus Großes Angebot Große Cashback-Summen bei großen Einsätzen
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.0
Vielfältiges Wettangebot Guter Bonus 60 verschiedene Märkte

Auszahlungen mit Sofortüberweisung

Ist die Rede von einer Sofort Überweisung Klarna, dann geht es in aller Regel um Einzahlungen. Dabei wäre grundsätzlich auch die Auszahlung von Gewinnen auf diesem Weg möglich. Allerdings ist der damit verbundene Aufwand den meisten Buchmachern zu groß, weshalb eine Sofortüberweisung nur bei den wenigsten Bookies für Auszahlungen zur Auswahl steht. Stattdessen erfolgen Auszahlungen nach einer Einzahlung per Sofortüberweisung normalerweise per klassischer Banküberweisung, die freilich den Nachteil einer gewissen Wartezeit beinhaltet.

Dauer von Ein- und Auszahlung

Der Name Sofortüberweisung sagt eigentlich schon alles aus, ist aber eigentlich eine Täuschung. Denn sofort ausgeführt wird auch eine Sofortüberweisung mitnichten. Tatsächlich wird auch der Betrag einer Sofortüberweisung erst nach der normalen Dauer einer Banküberweisung von ein bis zwei Werktagen gebucht.

Allerdings sorgt die Sofort GmbH als Schnittstelle dafür, dass der Zahlungsempfänger schon vorab eine Garantie für den bevorstehenden Geldeingang erhält. Das funktioniert in beide Richtungen, ist für Wettfreunde aber natürlich vor allem bei Einzahlungen relevant, da das gewünschte und auch bereits angewiesene Wettguthaben direkt genutzt werden kann.

Vor- und Nachteile der Sofortüberweisung bei Sportwetten

Die Sofortüberweisung erfreut sich nicht grundlos großer Beliebtheit, sondern weil die Mischung aus Vor- und Nachteilen ein sehr gutes Verhältnis aufweist. Während eigentlich nur mögliche Sicherheitsbedenken bei der Eingabe der Zugangsdaten zum persönlichen Online-Banking bei einem Drittanbieter, die freilich schnell ausgeräumt werden können, als potentieller Nachteil anzuführen ist, überwiegen die Pluspunkte.

Allen voran natürlich der Aspekt, dass eine Einzahlung per Sofortüberweisung ohne Wartezeit dem Wettguthaben gutgeschrieben wird und sofort für Wetten verwendet werden kann. Ein Vorteil ist zudem, dass die Zahlung direkt über das Bankkonto erfolgt und keine weitere Station samt separatem Kundenkonto zwischengeschaltet wird, wie es etwa bei Skrill, Neteller oder auch Paypal der Fall ist. Eine bei derlei Services nötige Verifizierung entfällt bei der Sofortüberweisung, die überdies bei den allermeisten Buchmachern kostenfrei angeboten wird.

Sicherheit und Datenschutz bei Wetten mit Sofortüberweisung

Auch wenn manche Menschen dazu neigen, übervorsichtig zu sein, tut man doch gut daran, mit persönlichen Daten im Internet nicht zu freigiebig zu sein. Eine gewisse Skepsis gegenüber einem Bezahlverfahren, das letztlich über die Eingabe von PIN und TAN Zugang zum eigenen Online-Banking erhält, ist deshalb sicher angebracht. Allerdings kann man bei der Sofortüberweisung durchaus beruhigt sein und Vertrauen aufbringen, denn ohne Grund hat die Sofort GmbH für ihren Service nicht vom TÜV Saarland die Siegel “Geprüfter Datenschutz“ und “Geprüftes Zahlungssystem“ verliehen bekommen.

Alternative Bezahlmethoden im Bereich Sportwetten

Schnelligkeit ist bei modernen Bezahlmethoden im Bereich Sportwetten neben der gewährleisteten Sicherheit mit das wichtigste Kriterium. In dieser Hinsicht ist die Sofort Überweisung Klarna natürlich führend, allerdings keineswegs alleine. Vielmehr gibt es inzwischen zahlreiche weitere Möglichkeiten, um ohne Wartezeit an Wettguthaben zu kommen. Ähnlich der Sofortüberweisung ist der Service Giropay, während Paypal, Skrill oder Neteller eine Art elektronische Brieftasche verkörpern, zunächst aber mit einem Bankkonto oder eine Kreditkarte verknüpft werden müssen. Per Kreditkarte kann indes auch ohne Umweg sehr schnell bezahlt werden. Und sofern man sich in diesem noch sehr jungen Bereich auskennt, besteht bei immer mehr Buchmachern auch die Möglichkeit, mit verschiedenen Kryptowährungen zu bezahlen.

FAQ zu Sofort Überweisung Sportwetten

Ist eine Sofortüberweisung kostenlos?

Grundsätzlich ja. Zu beachten ist aber, dass Buchmacher unabhängig von der gewählten Bezahlmethode eigene Gebühren für Ein- und auch Auszahlungen erheben können. Darauf allerdings muss bei der Einzahlung transparent hingewiesen werden, sodass es bei einer Sofort Überweisung Sportwetten definitiv nicht zu versteckten Kosten kommt.

Erfolgt eine Sofortüberweisung tatsächlich sofort?

Eigentlich nicht. Tatsächlich wird eine Zahlung erst nach der üblichen Dauer eine Überweisung von etwa ein bis zwei Werktagen gutgeschrieben. Die Sofort GmbH übermittelt dem Zahlungsempfänger aber die Informationen darüber, dass die Zahlung unwiderruflich angewiesen wurde und in Kürze auch gebucht wird.

Können Gewinne per Sofortüberweisung ausgezahlt werden?

Ja. Allerdings gibt es kaum einen Buchmacher, der Auszahlungen per Sofortüberweisung vornimmt. Stattdessen erfolgt eine Gewinnauszahlung nach vorheriger Einzahlung per Sofortüberweisung in der Regel über eine normale Banküberweisung, die mehrere Tage in Anspruch nehmen kann.

Kilian Waltz Kilian Waltz

Ich habe mich seit meinem 20. Lebensjahr für diese Branche interessiert. Ich interessiere mich für ehrliche und echte Bewertungen und das ist es, was ich präsentiere.