Die beste Sportwetten Strategie: Wetten haben in den vergangenen rund 20 Jahren enorm an Beliebtheit gewonnen. Schätzungen zufolge werden auf jedes Spiel der deutschen Bundesliga weltweit im Schnitt rund 70 Millionen Euro gesetzt, auf entscheidende Partien der Champions League oder Begegnungen bei Welt- und Europameisterschaften mutmaßlich nochmals weitaus mehr. Der unaufhörlich boomende Sportwetten-Markt in Österreich ist dabei vor allem für die immer zahlreicher werdenden Buchmacher überaus lukrativ.

Sportwetten Strategie

Vor allem natürlich deshalb, weil nur ein geringer Teil der Wettkunden auf Dauer mehr Gewinne einfährt als Verluste erleidet. Ein wesentlicher Grund dafür ist eine häufig nicht vorhandene Sportwetten Strategie. Sportwetten immer gewinnen ist zwar sicherlich nicht möglich, doch mit einer passenden Sportwetten Strategie lassen sich die Erfolgschancen definitiv positiv beeinflussen. Grund genug, um uns nachfolgend ausführlich diesem Thema zu widmen und unter anderem auch verschiedene, interessante Sportwetten Strategien vorzustellen.

Sportwetten Strategien als Basis für langfristigen Erfolg

Vielleicht auch motiviert durch die mittlerweile im Umfeld von Sportübertragungen omnipräsenten Werbebotschaften der Buchmacher lassen sich viele Wettfreunde dazu hinreißen, aus dem Bauch heraus Wetten zu platzieren. Nicht selten auch auf Spiele der eigenen Mannschaft, wobei zwei Grundregeln für eine gewinnbringende Wettstrategie sind, zum einen Emotionen außen vor zu lassen und zum anderen auf spontane Tipps ohne vorherige Sportwetten Analyse zu verzichten. Beide Aspekte sind feste Bestandteile einer jeden Sportwetten Gewinnstrategie, die man sich zurechtlegen sollte, wenn man professionell an die Sache herangehen und langfristig sowie möglichst dauerhaft Gewinne erzielen möchte. Die eine beste Wettstrategie gibt es dabei nicht. Vielmehr fließen viele Faktoren in die Entscheidung für den persönlichen Erfolgsweg ein. Wir stellen im Folgenden einige Strategien und Sportwetten Profi Tipps vor, die als Bausteine dienen, um eine passende, individuelle Sportwetten Strategie entwickeln zu können.

Basiswissen: Wettquoten richtig lesen

Unerlässlich, um auf Dauer Sportwetten gewinnen zu können, ist es, die Basics zu kennen und insbesondere die Quoten für ein anstehendes Event richtig interpretieren zu können. Unabhängig davon, ob man sich für die in Europa übliche dezimale Quotendarstellung oder die amerikanische Version entscheidet, lässt sich anhand der von den Buchmachern aufwändig berechneten Quoten eine Gewinnwahrscheinlichkeit für die einzelnen Wettereignisse ableiten. Quoten sind dabei sowohl vor Beginn eines Events als auch und erst recht bei den mittlerweile fast durchweg möglichen Live-Wetten ständigen Schwankungen unterworfen. Diese sind auf wechselnde Voraussetzungen zurückzuführen. Bei Live-Wetten ist nicht schwer nachvollziehen, dass sich die Quoten deutlich ändern, wenn etwa in einem Fußballspiel ein Tor fällt. Aber auch vor Spielbeginn sind Anpassungen nicht selten, unter anderem dann, wenn bei einer Mannschaft kurzfristig wichtige Spieler ausfallen.

Wichtig ist zu wissen, dass die Quoten immer auf mathematischen Berechnungen beruhen, die menschliche Intelligenz aber zu anderen Schlüssen kommen kann. Ein Beispiel dafür sind sogenannte Value Bets, bei denen die Quote für einen Spielausgang mathematisch so hoch berechnet wird, dass sie vom menschlichen Experten als ZU hoch eingestuft wird. Sich auf derlei Value Bets zu spezialisieren, kann eine erfolgversprechende Sportwetten Strategie sein, die man allerdings zum einen Profis überlassen und zum anderen nur dann wählen sollte, wenn auf einem Wettmarkt breites Wissen vorhanden ist, das womöglich das des Wettanbieters sogar übersteigt.

Sportwetten Strategien für Anfänger

Sportwetten Tipps von Profis sind für Einsteiger sicherlich interessant, doch sollte man als Anfänger nicht den Fehler machen, direkt zu viel zu wollen. Natürlich kann es eine Option sein, sich intensiv mit Profi-Strategien auseinanderzusetzen und diese dann selbst nachzuspielen, doch sinnvoller ist es, klein anzufangen und sich dann mit wachsender Erfahrung schrittweise mehr zuzutrauen. Für Anfänger kann es beispielsweise eine Idee sein, sich auf Favoritensiege zu konzentrieren. Im Zuge dessen lassen sich nach und nach auch die Strukturen aufbauen, die für spätere, möglicherweise komplexere Sportwetten Profi Strategien unerlässlich sind. Unter anderem gehören dazu Wettkonten bei vielen verschiedenen Buchmachern, um stets mit den besten Quoten wetten zu können, was bei Vielspielern und vergleichsweise hohen Einsätzen unter dem Strich einen großen Unterschied ausmachen kann.

Sportwetten Strategie für Fortgeschrittene und Profis

Über eine absolut sichere Wettstrategie verfügen auch Profis nicht, doch wer sich etwas intensiver mit dem Thema beschäftigt, wird auf Möglichkeiten stoßen, mit denen vorbehaltlich von nicht kalkulierenden Dingen wie beispielsweise Spielabbrüchen mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Gewinne erzielt werden können. Die Stichwörter Surebets und Matched Betting soll an dieser Stelle genügen und werden im späteren Verlauf noch genauer erklärt.

Professionelle Sportwetten Strategien teilen dabei mehrere Voraussetzungen. Wichtig ist neben einer genauen Analyse und dem Durchdenken aller möglichen Szenarien auch ein gewisses Kapital. Denn auch bei Erfolgsstrategien muss zwischendurch mit Verlusten gerechnet werden, während es häufig so ist, dass die weitgehend sicheren Gewinne nur einen kleinen Prozentsatz des Einsatzes betragen. Wer dann dennoch absahnen möchte, muss mit entsprechend hohen Summen spielen.

In aller Regel konzentrieren sich professionelle Sportwetten Strategien zudem auch Einzelwetten, die vor Spielbeginn platziert werden. Das hat im Wesentlichen zwei Gründe: einerseits steigt bei Kombi-Wetten das Risiko, daneben zu liegen mit jeder Auswahl überproportional an. Und andererseits ist der Quotenschlüssel bei Live-Wetten in der Regel deutlich geringer als bei Pre-Game-Wetten.

Sportwettenanbieter in Österreich

Geprüft und verifiziert von Eloise

Willkommensbonus bis zu 200€!
4.6
Wetten Sie auf sportliche Top-Ligen
Auszahlung jederzeit
Live-Streams
200% bis zu 100€ Bonus
4.5
Vertrauenswürdiger Betreiber
Gute Quoten
24/7 Kundenservice per Live-Chat, E-Mail oder Telefon
Willkommensbonus bis zu 122€!
4
Bemerkenswerter Bonus
Neuer Sportwettenanbieter
Live-Chat
Wette gewinnen oder bis zu 100€ FreeBet zurück!
4.7
Riesiges Wettangebot
Verfügbar in 23 Sprachen
Große Auswahl an Zahlungsmethoden
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.1
Guter Bonus
Web-App
Gutes Wettangebot
Ersteinzahlungsbonus bis zu 100€
4.8
Auszahlungsoption
Häufige Boni
24/7 Kundenbetreuung
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.0
Vielfältiges Wettangebot
Guter Bonus
60 verschiedene Märkte
10€ Guthaben geschenkt
4.1
Wettbewerbsfähige Quoten
Gute Bedienbarkeit
Live-Chat
Willkommensbonusse von bis zu 180€
4.5
Live-Wetten
Gute Quoten
Tägliche Boni
100% bis zu 100€
4.3
Sicheres und vertrauenswürdiges Sportwetten
Machen Sie Wetten mit Ihrem Telefon
Viele Einzahlungsmöglichkeiten
Ersteinzahlungsbonus bis zu 100€
4.5
Vertrauenswürdige Sportwetten
Auszahlungsoption
Live-Streaming
Willkommensbonus bis zu 100€!
3.3
Gutes Sportwettenangebot
Einfache Registrierung
Gute Quoten
Wett-Credits bis zu €100
4.7
Hochkarätige Wettplattform
Schnelle Geldabhebungen
Große Auswahl an Sportarten und Ligen

Sportartspezifische Wettstrategien

Wie schon erwähnt ist es dringend zu empfehlen, Wettstrategien nur basierend auf einem breiten Wissen über eine bestimmte Sportart und/oder einen bestimmten Wettbewerb zu entwickeln. Andernfalls läuft man Gefahr, zwar rechnerisch alles genau durchdacht zu haben, aber möglicherweise einen sportartspezifischen Aspekt zu übersehen, was Experten nicht passieren würde.

Fußball-Wetten

Die meisten Sportwetten Tipps und Tricks finden sich wenig überraschend für König Fußball, der auch das Angebot der meisten Buchmacher dominiert. Der Phantasie bei der Entwicklung einer Fußballwetten Strategie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Rechnerische Modelle beispielsweise in Bezug auf Favoriten- oder Heimsiege bzw. Unentschieden oder die Anzahl der Tore lassen sich dabei prinzipiell für jede Liga oder jeden Wettbewerb der Welt anwenden. Wichtig ist dabei aber zu wissen, dass die Quoten für die im Blickpunkt stehenden Wettbewerbe wie die Champions League, die Premier League oder ein großes Turnier normalerweise deutlich höher ausfallen als bei Ligen kleinerer Länder. Ein und dieselbe Strategie auf regelmäßige Heimsiege dürfte daher mit Real Madrid oder dem FC Bayern München weitaus lukrativer sein als beispielsweise mit dem aserbaidschanischen Serienmeister Qarabağ Ağdam.

Tennis-Wetten

Für Tennis-Wetten gilt ähnliches wie für den Fußball. So weisen die Buchmacher bei den Grand-Slam-Turnieren höhere Auszahlungsschlüssel auf als kleinere Turniere, die oft eher von regionalem Interesse sind. Weil beim Tennis ein Unentschieden als Ausgang entfällt, gestalten sich mögliche Sportwetten Strategien anders, wobei sich dafür aber unter anderem mit der Anzahl der Sätze bzw. Spiele andere Optionen bieten.

Basketball-Wetten

Wiederum andere Alternativen liefern Basketball-Wetten mit der Anzahl der Punkte pro Spiel, der Unterteilung auf vier Viertel oder umfangreichen Handicap-Wetten. Und auch beim Basketball gilt, dass der Quotenschlüssel bei Spielen der NBA sicherlich interessanter ausfällt als in als weniger stark und attraktiv einzustufenden Ligen Europas.

Beliebte und bewährte Sportwetten Strategien

Nachdem wir uns bislang recht allgemein gehalten und es vielfach noch bei einer grundsätzlichen Sportwetten Erklärung belassen haben, stellen wir nachfolgend einige ebenso beliebte wie über einen langen Zeitraum hinweg bewährte Sportwetten Strategien vor, mit denen sich eine ausführliche Beschäftigung lohnt.

Surebets

Den Klassiker schlechthin bei der Frage nach einer sicheren Sportwetten Strategie stellen die sogenannten Surebets dar. Wie der Name schon aussagt, handelt es sich dabei um in der Tat sichere Wetten, die unabhängig vom Ausgang eines Events einen Gewinn bringen.

Möglich wird das, weil auf alle möglichen Ausgänge getippt wird. Was bei ein und demselben Buchmacher zu einem definitiven Verlust führen würde, wird interessant, indem die Quotenunterschiede bei verschiedenen Buchmachern ausgenutzt werden. Einfach lassen sich Surebets mit dem Beispiel von Wettmärkten mit nur zwei möglichen Ausgängen erklären. Beispielsweise Over/Wetten beim Fußball oder Siegwetten beim Tennis.

Beträgt die Quote für den ersten möglichen Ausgang beim Buchmacher A 2,05 und für den zweiten möglichen Ausgang bei Buchmacher B 2,02, bleibt bei einem Einsatz von jeweils zehn Euro auf beide möglichen Ergebnisse unter dem Strich sicher ein Gewinn. Im Idealfall von 50 Cent und beim ersten möglichen Ausgang von immerhin noch 20 Cent.

Die Gewinnmarge allerdings fällt, wie sich auch anhand des Beispiels erkennen lässt, in der Regel sehr niedrig aus und bewegt sich meist nur im Bereich rund um ein Prozent des Einsatzes. Um hohe Erträge generieren zu können, muss folglich schon mit entsprechenden Einsätzen gespielt werden – was die Gefahr mit sich bringt, von den Buchmachern durchschaut und limitiert zu werden.

Generell sind den Buchmachern Surebets wenig überraschend ein Dorn im Auge, zumal schon Paid-Services angeboten werden, die für ihre Kunden komfortabel derlei Wettmöglichkeiten zusammenstellen. Deshalb sind die Buchmacher stets bemüht, möglichst nicht Ziel von Surebettern zu werden und passen so ihre Quoten fortwährend an. Damit verbunden ist die Gefahr, dass bereits auf Spielausgang A getippt wurde, während der zweite Buchmacher die Quote für Ausgang B angepasst hat und man so bei Beibehaltung der Strategie um einen Verlust nicht mehr herumkommt. Dieses Risiko ist auch ein Grund dafür, warum Surebets mit drei oder mehr möglichen Ausgängen nicht uneingeschränkt zu empfehlen sind.

Matched Betting mit Back und Lay

Matched Betting ist ein in den vergangenen Jahren erst zum Standard gewordener Begriff für verschiedene Vorgehensweisen, mit denen sich sichere Gewinne erzielen lassen. Das Prozedere an sich ist nicht wirklich neu, sondern wurde auf unterschiedlichen Wegen schon Anfang des neuen Jahrtausends umgesetzt.

Eine bekannt Variante des Matched Bettings funktioniert nur unter Einbezug von Wettbörsen, die Kunden aus dem deutschsprachigen Raum allerdings nicht mehr wirklich nutzen können. Nichtsdestotrotz wollen wir kurz darauf eingehen, wie eine sichere Sportwetten Strategie mit einer Wettbörse funktioniert. Wettbörsen ermöglichen es jedermann, selbst Wetten zu frei wählbaren Quoten anzubieten, was in der Fachsprache als Lay bezeichnet wird. Zugleich können sowohl über Wettbörsen als auch bei klassischen Buchmachern auf normale Wetten (Back-Wette) auf den gleichen Spielausgang angenommen bzw. platziert werden. Ein sicherer Gewinn bleibt dann, wenn man die gleiche Wette zu einer höheren Quote selbst abschließt als man sie via Wettbörse “verkauft“. Ähnlich wie bei Surebets ist die Gewinnmarge dabei aber meist sehr gering.

Matched Betting mit Bonus-Angeboten

Eine andere Version des Matched Bettings, die österreichische Kunden problemlos nutzen können, bezieht sich auf die Willkommensangebote der Buchmacher, die für gewöhnliche gewisse Umsatzanforderungen mit einem gewährten Bonus verbinden. Oftmals sind diese Bedingungen noch gar nicht erfüllt, wenn das gesamte Startkapital bestehend Einzahlung und Bonus bereits verloren wurde.

Diese Gefahr lässt sich bannen, indem man gleichzeitig bei zwei oder mehr Buchmachern Willkommensboni in Anspruch nimmt und die Bonusbedingungen dann mit Wetten auf gegensätzliche Ereignisse erfüllt. Zwar wird bei einem Buchmacher dann verloren, doch bei geschickter Quoten- und Einsatzwahl zumindest annähernd der gleiche Betrag bei einem anderen Wettanbieter gewonnen.

“Transferiert“ man auf diese Weise mittels mehrerer verlorener Wetten das gesamte Kapital von einem Buchmacher zum anderen, kann man hinter die ersten Bonusbedingungen bereits einen Haken machen ohne diese vollständig erfüllen zu müssen – schließlich ist das Guthaben ja bereits weg.

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass alle Buchmacher Matched Betting in ihren Bonus-AGB ausschließen und Neukunden auf ein entsprechendes Spielverhalten überprüfen. Bereits im Verdachtsfall droht die Schließung des Wettkontos und damit auch die Einbehaltung aller darauf befindlicher Gelder.

Martingale

Eine ebenfalls weitverbreitete Sportwetten Strategie ist das sogenannte Martingalespiel (kurz: Martingale), das bereits im 18. Jahrhundert unter anderem beim Roulette angewandt wurde.

Martingale funktioniert in der Form, dass bei einer verlorenen Wette der Einsatz für die nächste Wette so erhöht wird, damit im Erfolgsfall nicht nur der zunächst erlittene Verlust getilgt, sondern auch noch ein Gewinn erzielt wird. Was beim Roulette mit Wetten auf Schwarz und Weiß und einer im Erfolgsfall anfallenden Auszahlung des doppelten Einsatz recht einfach veranschaulicht werden kann, liefert für eine Wettstrategie Fußball allenfalls eine Grundlage.

Das System an sich lässt sich auf alle beliebigen Wettereignisse, für die regelmäßig Wette angeboten werden, anwenden. Letztlich ist es dann eine persönliche Entscheidung, wie nach einer verlorenen Wette der nächste Einsatz gewählt wird. Von Schadensbegrenzung in Form eines Rückgewinns des Verlustes bis hin zu einem progressiven Gewinn ist alles möglich. Nicht außer Acht lassen darf man aber den Fall, dass auch bei der vierten, fünften oder sechsten Wette kein Gewinn erzielt wird. Denn bei einem fortwährend höheren Einsatz wird irgendwann eine Grenze erreicht, sei es im eigenen Geldbeutel oder bei den Limits des Buchmachers. Wer sich für Martingale entscheidet, muss folglich auch immer eine Ausstiegsstrategie inkludieren.

Eine beliebte Form von Martingale bieten konstante Wetten auf Unentschieden bei Fußballspielen, die von der berechtigten Annahme ausgeht, dass jede Mannschaft irgendwann unentschieden spielt. Attraktiv sind Unentschieden-Wetten vor allem aufgrund der in der Regel hohen Quote von mindestens 3,0. Diese bieten die Möglichkeit, drei Mal in Folge auf ein Remis einer Mannschaft tippen zu können und schon bei nur einem Unentschieden bleibt normalerweise ein kleiner Gewinn. Wegen der hohen Quoten lassen sich etwaige Verluste auch recht gut hereinholen, wenn im siebten oder achten Spiel ein Unentschieden kommt. Danach allerdings wird es von Partie zu Partie schwieriger bzw. riskanter, weshalb wiederum vorab für den Zeitpunkt X eine Ausstiegsstrategie festgelegt werden sollte.

Sportwetten Strategien für verschiedene Wettarten

Jeder Wettmarkt hat seine Eigenheiten und ist für die Entwicklung von Strategien mehr oder weniger gut geeignet. Wir werfen nachfolgend einen Blick auf die am weitesten verbreiteten Wetten.

Einzel-, Kombi oder Systemwetten?

Nahezu kein Wettprofi nutzt für eine ertragreiche Strategie Kombi- oder Systemwetten. Denn das Risiko, damit daneben zu liegen und einen Verlust zu erleiden, ist im Vergleich zu einer gut durchdachten Einzelwette weitaus höher. Sowohl für klassische 1X2-Tipps als auch auf allen anderen Wettmärkte sollte man es deshalb bei Einzelwetten belassen, sofern man eine Strategie verfolgt. Für einen gewissen Nervenkitzel und Just for fun ist zwischendurch eine attraktive Kombiwette aber natürlich erlaubt.

Live Wetten

Live-Wetten haben wie schon dargestellt ihren eigenen Charakter und sind aufgrund niedrigerer Quotenschlüssel für Profis weniger interessant. Aber es gibt durchaus auch die Möglichkeit, attraktive Live-Wetten-Strategien zu verfolgen.

Ein lukrative Strategie ist es, in Spielen mit klar verteilten Rollen darauf zu spekulieren, dass der krasse Außenseiter früh in Führung geht. In diesem Fall erhöht sich die Quote für einen Sieg des hohen Favoriten, der aber noch genügend Zeit hat, die Begegnung zu drehen.

Over Under Wetten

Wetten auf die Anzahl der Tore bzw. auch Sätze oder Punkte in einem Spiel sind vor allem deshalb sehr beliebt, weil es nur zwei verschiedene Ausgänge gibt. Die Quoten fallen zwar dementsprechend auch niedriger aus, was aber nichts daran ändert, dass sich diese Wettform sehr gut für Strategien verschiedenster Art eignet.

Sehr hilfreich für Over/Under-Wetten sind Statistiken, die oft sehr gute Rückschlüsse darauf zulassen, ob in einem Spiel eher viele oder eher wenige Tore fallen werden. Ein Blick auf die erzielten Tore und kassierten Tore beider Teams sowie auf die letzten Direktduelle liefern nicht selten recht eindeutige Ergebnisse. Diese müssen zwar nicht immer in eine erfolgreiche Wette münden, erhöhen die Erfolgschancen aber beträchtlich.

Doppelte Chance und Asiatisches Handicap

Über das klassische 1X2 hinaus gibt es einige Optionen, um Wetten abzusichern oder auch riskanter zu gestalten, was jeweils natürlich auch Auswirkungen auf die Quoten hat.

Mit der Doppelten Chance, bei der bei einem Fußballspiel auf gleich zwei der möglichen drei Ausgänge getippt werden kann, lässt sich beispielsweise ausschließen, dass eine Wette daneben geht, weil der Favorit nicht über ein Unentschieden hinauskommt. Ähnlich funktionieren auch Asiatische Handicaps, wobei dabei ein Remis nicht zu einem Gewinn, sondern analog zur Option “Draw No Bet“ nur zur Erstattung des Einsatzes führt.

Eingesetzt werden könnte diese Optionen natürlich auch, wenn man einem Außenseiter eine Überraschung zutraut, sich aber nicht auf Unentschieden oder unerwartetem Sieg entscheiden kann. Sportwetten Strategien mit Doppelter Chance und Asian Handicap eignen sich unserer Einschätzung nach aber eher für Fortgeschrittene oder Profis.

Zeitpunkt der Tore

Unser letzter Wettmarkt, den wir grundsätzlich für eine Sportwetten-Strategie in Betracht ziehen, ist der Zeitpunkt von Toren. Um damit Erfolg zu haben, gilt es wiederum die Statistiken zu bemühen. Fällt es etwa auf, dass Mannschaft stets zu Spielbeginn oder nach der Pause schläfrig agieren und viele Gegentore schlucken müssen, kann es eine Idee sein, konstant auf Treffer in diesen Phasen zu tippen.

Grundsätzlich zeigen langjährige Statistiken, dass bei Fußballspielen in der Schlussviertelstunde die meisten Tore fallen. Auch wenn die Buchmacher diese Statistiken natürlich auch kennen und entsprechend niedrigere Quoten offerieren, ist im Rahmen einer Wettstrategie Fußball eine Spezialisierung auf späte Treffer eine Möglichkeit.

Beliebte Wettanbieter in Österreich

Geprüft und verifiziert von Eloise

Willkommensbonus bis zu 100€!
4.5
Angebote
Live Wetten
Cash Out
100% Bonus bis zu 100€
4.4
Mobile App verfügbar
Hervorragende Chancen
Schnelle und sichere Einzahlungen
50% bis zu 50€ Willkommensbonus
4.1
Einfache Navigation
Gute Quoten
Große Auswahl an Zahlungsmethoden
Holen Sie sich bis zu 100€ Gratiswetten + Freispiele
4.6
Hohe Gewinngrenzen
Mobile App für iOs und Android verfügbar
Große Auswahl an Zahlungsmethoden
Bonus bis zu 300€
4.6
Regelmässige Aktionen
20 Sportarten
App erhältlich
Wetten Sie 25€ und erhalten Sie 25€ gratis
4.5
Vertrauenswürdiger Sportwettenanbieter
Sonderaktionen
Live-Wetten
100% Bonus bis zu 100€
4.5
Gute Quoten
Schnelle Geldabhebungen
Toller Willkommensbonus
Wetten Sie 5€ und erhalten Sie 30€
4.3
Einer der vertrauenswürdigsten Buchmacher
Exzellentes Kundenserviceteam
Große Chancen
Willkommensbonus bis zu 200€!
4.0
Guter Willkommensbonus
Gute Quoten
Live Chat
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.3
Erfahrener Wettanbieter
Neu in Österreich
Gute Quoten
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.1
60 Tage Zeit für die Bonusaktivierung
App
11 verschiedene Sportarten
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.0
Gute App
25 Sportarten
Guter Bonus