Sportwetten haben in Österreich eine lange Tradition und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. An allen Ecken sprießen neue Buchmacher aus dem Boden und locken Kunden aller Altersklassen mit tollen Angeboten. So ziemlich jeder, der gerne Sport im Fernsehen anschaut, ist bestimmt schon mal auf den Gedanken gekommen, eine Wette abzugeben. Hier findest Du die neuesten Wettanbieter!

Neue Wettanbieter
Den meisten Leuten geht es einfach um etwas Spannung, wenn man seiner Lieblingsmannschaft beim Fußballspielen zusieht. Wenn dann auch noch etwas Profit gemacht werden kann, umso besser. Die Alpenrepublik gilt generell als Wettparadies. Es gibt nur eine einzige Regel. Man muss mindestens 18 Jahre alt sein, um einen Tipp abgeben zu dürfen.

Die besten neuen Wettanbieter Österreichs

Geprüft und verifiziert von Eloise

100% Bonus bis zu 100€
4.5
Gute Quoten
Schnelle Geldabhebungen
Toller Willkommensbonus
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.1
Guter Bonus
Web-App
Gutes Wettangebot
Bonus bis zu 300€
4.6
Regelmässige Aktionen
20 Sportarten
App erhältlich
Willkommensbonus bis zu 200€!
4.0
Guter Willkommensbonus
Gute Quoten
Live Chat
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.3
Erfahrener Wettanbieter
Neu in Österreich
Gute Quoten
Willkommensbonus bis zu 100€!
4.1
60 Tage Zeit für die Bonusaktivierung
App
11 verschiedene Sportarten

Neue Wettanbieter in Österreich – Steuerfrei

Anders als in vielen anderen europäischen Ländern, sind Sportwetten in Österreich ausserdem komplett steuerfrei. Schon die alten Griechen erkannten das Potenzial von Wetten. Damals wurde zum Beispiel auf den Ausgang der Olympischen Spiele gewettet, um für ein wenig Nervenkitzel zu sorgen und nebenbei etwas Geld zu verdienen.

Neue Sportwettenanbieter – Entwicklung

Im 17. Jahrhundert schwappten die Sportwetten dann auch nach Österreich über. Zuerst waren es nur arme Leute und Bauern, die Wetten abgaben. Doch schon bald interessierte sich auch der Adel für den einen oder anderen Tipp. Für den sogenannten „Game Changer“ in Sachen Sportwetten sorgte Anfang der 90iger Jahre ein Anbieter mit dem klingenden Namen Intertops.
Zuerst wurden noch Tippscheine per Post an die einzelnen Kunden verschickt, die dann entweder den Schein ausfüllten und zurückschickten oder via Telefon oder Fax die Wetten abgeben konnten. Als dann die Technologie immer weiter fortschritt und das Internet ins Rollen kam, war es wieder der Anbieter Intertops, der die Zeichen der Zeit erkannte und sich das World Wide Web zu Nutzen machte.
1996 war es dann soweit. Die erste Sportwette im Internet wurde abgegeben und auch gewonnen. Von dem Datum an erkannten auch andere Wettanbieter das Potenzial von Internetwetten. Nur ein Jahr nach Intertops waren es die Gründer von Bwin, die Internetwetten anboten und bis heute zu den Weltmarktführern in Sachen Sporttipps gehören.

Neue Wettanbieter – Bundesländer Regeln

Jeder, der einen Fernseher zu Hause hat, kennt die unzähligen Werbespots der verschiedenen Buchmacher. Auch in Österreich kommen jedes Jahr viele neue Anbieter auf den Markt. Ein weiterer Grund für die Popularität der Sportwetten in Österreich ist, dass die Tipps nicht unter das Glücksspielgesetz fallen, sondern von den einzelnen Bundesländern Regeln zum Wetten aufgestellt werden. Weitere Informationen findest du in unserem Bericht über die Rechtslage in Österreich.

Auch wenn man heute noch teilweise schief angesehen wird, wenn man eine Wette abgibt, ist in Österreich nichts Verwerfliches dabei. Denn Sportwetten sind völlig legal in der Alpenrepublik. Seit Jahren steigen die Umsätze der abgegebenen Wetten rapide an. Und weil jeder ein Stück vom Kuchen haben will, kommen jedes Jahr neue sogenannte „Bookies“ dazu.

Worauf sollte man bei neuen Wettanbietern achten?

Einen neuen Wettanbieter zu gründen und auf den Markt bringen ist das eine. Um dauerhaft in diesem harten Business eine Rolle zu spielen, bieten viele der Buchmacher tolle Willkommensangebote oder höhere Quoten als alle anderen an. Wichtig ist auch für den Kunden, wie schnell der Anbieter auszahlt und welche Auszahlungsmethoden dafür angeboten werden.

Neue Wettanbieter – Wo kann man als Österreicher wetten?

Mit Vierklee, die 1983 in Innsbruck gegründet wurden, dicht gefolgt von Intertops, Admiral Sportwetten, Bwin oder Interwetten sind hier nur einige österreichische Anbieter genannt, die vom Wettmarkt nicht mehr wegzudenken sind. Jährlich kommen hier neue Buchmacher hinzu, die sich etablieren wollen.
Einer davon heißt zum Beispiel Rabona. Der neue Buchmacher besticht mit einem 100%igen Willkommensbonus von zu bis 200€. Zudem verfügt der Anbieter über einen tollen Kundenservice, viele verschiedene Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten und tolle Quoten. An der App für das mobile Wetten wird gearbeitet. Leider gibt es keine Livestreams wie bei vielen anderen Anbietern.

Ebenfalls neu auf den Markt gekommen ist der Wettanbieter NEO.BET. Auch bei denen bekommen sie einen tollen Willkommensbonus, die Seite verfügt sogar über Apple Pay und hat eine Sportwetten-App. Leider fällt hier das Wettangebot eher dürftig aus und anders wie bei fast allen Anbietern, zählt PayPal nicht zu den Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten bei NEO.BET.

Mit FEZBET hat sich im Jahre 2021 ein weiterer Wettanbieter auf dem Markt einen Namen gemacht. Neben einem großen Sportwettenangebot kann man bei FEZBET auch sein Glück im Online Casino versuchen. Der Willkommensbonus ist so hoch wie bei kaum einen anderen neuen Wettanbieter. Allerdings sucht man nach PayPal vergebens und auch eine App ist nicht in Sicht.
Für Librabet, die ebenfalls neu auf dem Markt sind, gilt eigentlich dasselbe wie für FEZBET. Sehr attraktive Bonusaktionen, hochkarätiges Wettangebot und ein toller Kundenservice sind das Aushängeschild dieses Buchmachers. Aber auch Librabet verfügt noch über keine App und PayPal können sie ebenfalls auf der Seite nicht nutzen.

Neue Sportwettanbieter Österreich
Auch Sportempire versucht seit kurzem sein Glück am Sportwettenmarkt. Ihr Markenzeichen ist ein breites Wettangebot gespickt mit einem guten Willkommensbonus und ein Quotenniveau das seinesgleichen sucht. Leider, wie bei fast allen anderen neuen Anbietern auch, kann man nicht mobil in der App wetten und eine Cashout-Funktion gibt es auch nicht.
Betwinner setzt auf andere Angebote, als die meisten anderen Buchmacher. Bei ihnen kann man neben der Sportwette auch beim Poker und im Casino sein Glück versuchen. Als Zahlungsmethode werden sogar Kryptowährungen angeführt. Leider herrscht Kombi-Zwang beim Bonus und die Plattform ist extrem unübersichtlich aufgebaut.
Bei betzest wiederum gibt es ein breites Angebot an E-Sportwetten, man kann im Online Casino viele verschiedene Spiele ausprobieren und es gibt einen mehr als attraktiven Neukundenbonus. Leider lässt der Kundenservice etwas zu wünschen übrig und in Sachen mobiles Wetten in der App steht man auch noch in der Entwicklungsphase.
Neben den oben genannten neuen Wettanbietern kommen auch noch 20BET, Malina Casino, Campobet, Wallacebet und Svenbet hinzu. Auch bei ihnen stehen Sportwetten an oberster Stelle und sie werden nicht die letzten Anbieter sein, die auf den Markt kommen wollen. Wie sie sehen, ist es gar nicht so einfach, den Überblick bei so vielen neuen Wettanbietern in Österreich zu behalten.

FEZbet

FEZbet ist einer der neuesten Wettanbieter auf dem österreichischen Markt. Will man als Neueinsteiger mit den ganz Großen der Branche mithalten, sollte man über ein ausgiebiges Wettangebot verfügen. FEZbet hat ziemlich genau 20 verschiedene Sportarten auf der Website, auf die man wetten kann. Von klassisch bis innovativ ist alles dabei.

Neben den gängigen Sportarten wie Fußball, Tennis oder auch US-Sports, hat FEZbet unter anderem E-Sports oder Politikwetten im Programm. Von den gängigen Fußballligen, wie die Bundesliga, die Premiere League oder auch die Champions League, ist natürlich alles dabei. Mehr als 100 verschiedene Wettmärkte können sowohl auf der Website, als auch in der App angesteuert werden.

Der Auszahlungsschlüssel liegt zwischen 92 und 96 %, was für einen Neueinsteiger eigentlich ganz gut ist. Denn alles was unter 92 % liegt, kann man eigentlich vergessen. Auch auf dem Live-Wetten-Sektor ist FEZbet durchaus konkurrenzfähig. Mit nur wenigen Klicks wird man zum Live-Wetten-Angebot manövriert.

Speziell bei exotischen Live-Wetten ist FEZbet so manch einem anderen Bookie weit voraus. Allerdings fehlt es auf der Seite an Live-Streams und auch einen Kalender sucht man vergebens. Der Neukundenbonus ist beinahe identisch zu den meisten anderen Anbietern. Die erste Einzahlung wird bis zu 200 € verdoppelt.

Allerdings ist dieser Bonus an Bedingungen gebunden. Mindestquote bei Einzelwetten beträgt 2,00, bei Kombiwetten 1,50. Außerdem muss man die Ersteinzahlung 1 x und den Bonus 5 x umsetzen und hat dafür nur 30 Tage Zeit. Für die Einzahlungen stehen bis auf PayPal so gut wie alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Kundenservice wird bei FEZbet groß geschrieben. Neben Kontaktformularen kann man auch via E-Mail, Live-Chat aber auch Telefon mit den gut geschulten Mitarbeitern Kontakt aufnehmen. Auch in Sachen Seriosität braucht man sich bei dem relativ neuen Bookie keine Sorgen haben. Sie sind nämlich Teil einer erfahrenen Gruppe namens Araxio Development N.V.

Mehr über den FEZbet Bonus.

Betinia

Auch Betinia ist ein neuer Online-Wettanbieter, der auf den deutschsprachigen Markt Fuß fassen will. In Sachen Wettangebot bleiben bei Betinia keine Wünsche offen. Ob 0-8-15 Wetten auf Fußball, Tennis oder Basketball, oder aber auch politische Wetten oder E-Sports, es ist wirklich alles da, was der Freund der gepflegten Sportwette braucht.

Im Bereich Fußball kann man auf Ligen aus über 50 verschiedenen Ländern setzen. Ebenfalls ein großes Plus sind die tollen Statistiken, die mit nur einem Klick ersichtlich werden. Was den Quotenschlüssel angeht, so schneidet Betinia relativ gut ab, ist aber in gewissen Bereichen noch ausbaufähig. Zwischen 94 und 95 % liegt der Schlüssel bei den Topligen im Fußball.

Natürlich darf bei einem Buchmacher, der konkurrieren will, ein ordentliches und leicht zu bedienendes Live-Wetten Angebot nicht fehlen. Dieses ist bei Betinia zwar anzufinden, könnte aber durchaus üppiger ausfallen. Live-Streams zu den einzelnen Live-Wetten sucht man jedoch vergebens.

Wenn man neu auf dem Markt ist, braucht man ein gutes Bonusangebot, um an Kunden zu kommen. Der Neukundenbonus bei Betinia zählt mit zu den höchsten am gesamten Markt. Sie bieten einen 100%igen Bonus bis zu 200 € auf die erste Einzahlung. Bei einer ersten Einzahlung von mindestens 25 € bekommt man sogar einmalig eine Cashcard in Höhe von 25 € dazu.

Die Umsetzungsbedingungen sind nicht die einfachsten die es gibt, selbst für einen Leihen aber durchzuführen. Ein Feature, welches es bei kaum jemand anderem auf dem Markt gibt, ist ein Punktesammelsystem, bei dem man bis zu 8000 € verdienen kann. Auch Turniere und wöchentliche Herausforderungen fesseln den Kunden auf der Website.

Mit acht verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten ist das Angebot ausbaufähig. Zudem sollten Skrill und Netteller nicht genutzt werden, denn die beiden qualifizieren nicht für den Willkommensbonus. Bei Problemen jeglicher Art kann man über verschiedene Dienste Kontakt zu freundlichen und geschulten Kundendienstmitarbeitern aufnehmen.

Außerdem ist Betinia extrem seriös und einer der innovativsten Buchmacher unter den neuen Bookies am österreichischen Markt.

Hier findest Du den gesamten Erfahrungsbericht über Betinia.

Tipster

Auch Tipster ist ein neuer Anbieter auf dem österreichischen Markt. Bei Tipster kann man ausschließlich auf Sportwetten setzen. Das Angebot fällt hier gegenüber anderen Buchmachern relativ dürftig aus. Es gibt 11 verschiedene Sportarten auf die man in einer normalen Wette oder bei Live Wetten setzen kann.

In Sachen Fußball sind bei den meisten Ligen nur die Top 2 Spielklassen verfügbar. Hier kann Tipster mit den großen der Branche nicht mithalten. Auch was den Quotenschlüssel angeht, bleiben einige Wünsche offen. So pendelt sich dieser im Fußball bei durchschnittlich 93% ein. Im Tennis sind es gar nur 90%.

Auch das Livewetten Angebot ist sehr überschaubar gehalten. Auf der Website findet man, anders wie in der App, keinen Kalender. Dafür kann man teilweise Livestreams abspielen oder sich das Live Event in symbolisch dargestellten Bildschirmen ansehen. Natürlich muss auch Tipster seinen Neukunden etwas bieten, um auf dem Markt Fuß zu fassen.

Der Neukundenbonus beträgt 100 % bis zu 100 € auf die erste Einzahlung. Der Bonus und die Einzahlung müssen allerdings 11 x bei einer Mindestquote von 1,80 umgesetzt werden. Dafür hat man großzügige 60 Tage Zeit. Die Seite an sich ist sehr übersichtlich gestaltet und die App ist sehr gut programmiert.

Am österreichischen Markt sind sieben gängige Zahlungsmöglichkeiten verfügbar, darunter natürlich Kreditkarte, Skrill, Neteller oder Giropay. Der Kundenservice lässt keine Wünsche offen. Wenn man ein Problem hat, wartet man maximal 24 Stunden auf eine Antwort. Tipster verfügt über eine deutsche Lizenz und ist somit absolut vertrauenswürdig.

Hier geht es zum Tipster Erfahrungsbericht und Bonus.

Wir beantworten Fragen zum Thema: Neue Wettanbieter Österreich

Wie lauten die geltenden Sportwetten Regeln und Einschränkungen in meinem Bundesland in Österreich?

Wer sich unsicher ist welchem Gesetz die neuen Wettanbieter unterliegen findet beim Österreicherischen Sportwettenverband alle Informationen Rund um das Thema Sportwettengesetz in Österreich. In den verschiedenen Bundesländern Burgenland, Kärnten,  Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark, Tirol, Voralberg und Wien gelten jeweils verschiedene Regeln. Eine Übersicht über die Gesetze ist direkt auf der Homepage des Verbandes abrufbar. Hier geht es zum Sportwettengesetz in Deinem Bundesland.

Worauf sollte man beim neuen Wettanbieter achten?

Unbedingt geprüft werden sollte ob eine gültige Lizenz vorhanden ist und inwiefern angemessene Quoten angeboten werden, da diese letztendlich über die Höhe des Gewinns entscheiden. Einen guten Bonus nutzen viele Anbieter um sich von der Konkurrenz abzuheben. Die Bedingungen sollte man sich näher anschauen. Auch die Ein- und Auszahlungsoptionen sollten beachtet werden. Einige Sportwettenanbieter fordern beispielsweise Mindestumsätze bevor Gewinne ausbezahlt werden. Ein guter Kundendienst ist ebenfalls wichtig.

Wo finde ich Informationen zum Bonus der verschiedenen neuen Wettanbieter?

Wir stellen Euch die Wettanbieter im Detail Vor. Wir erweitern unseren Ratgeber ständig. Ausschließlich Wettanbieter mit gültiger Lizenz werden hier vorgestellt.

Was bedeutet die Corona Krise für neue Wettanbieter und wie sieht die Zukunft der Sportwetten aus?

Sportwetten haben sich zunehmend auf Online Plattformen verlagert. Das Interesse an E-sport Wetten ist laut Philip Newald, Geschäftsführer des Unternehmens Tipp3 gestiegen. Jedoch werden diese das Wetten auf reale Sportwetten Ereignisse langfristig nicht ersetzen heißt es weiter (sportbusinessmagazin.at/2020) Und wie in vielen anderen Branchen auch, sind es besonders die kleinen, neuen Wettanbieter die auf Unterstützung angewiesen sind.