Premier League 7. Spieltag 2014-2015

Das Kingston Communications Stadium lädt ein: Hull City AFC empfängt Crystal Palace FC

  • Partie: Hull City AFC (16.) gegen Crystal Palace FC (9.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: Kingston Communications Stadium

Am 04.10.2014 um 16:00h kommt es zum Premier League-Duell zwischen Hull City AFC und Crystal Palace FC. Bauweise und Kulisse des Kingston Communications Stadiums sorgen für ein atmosphärisches Spiel auf höchstem Premier League-Niveau. Palace setzt alle Hoffnung in Jason Puncheon. Er steht immer richtig und erzielt durch seine Dynamik oft entscheidende Treffer. Steve Bruce wird sein Team taktisch hervorragend einstellen, um die Eagles vor schier unlösbare Probleme zu stellen. Wer das Match für sich entscheidet, lässt sich vorab nicht klar bestimmen. Auf heimischem Rasen mit den lautstarken Fans aus der Fankurve im Rücken startet Hull voller Selbstbewusstsein in das Duell gegen den Ligakonkurrenten. Nervenaufreibende 90 Minuten sind garantiert, wenn die beiden Teams am 7. Spieltag aufeinandertreffen.

Bleiben sie zuhause weiterhin unbesiegt? Leicester City FC empfängt Burnley FC

  • Partie: Leicester City FC (12.) gegen Burnley FC (20.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: King Power Stadium

Leicester City FC und Burnley FC kämpfen am 04.10.2014 um 16:00h im direkten Duell um den Sieg. Bauform und Atmosphäre des King Power Stadiums garantieren ein begeisterndes Fußballspiel auf Premier League-Topniveau. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den Leicester-Spieler Leonardo Ulloa. Er steht immer richtig und erzielt durch seine Dynamik oft entscheidende Treffer. Nigel Pearson wird sein Team taktisch hervorragend einstellen, um die Clarets vor schier unlösbare Probleme zu stellen. Für Leicester City FC stehen die Vorzeichen auf Sieg. Mehr als ein Unentschieden gelingt seit 3 Spielen keinem Gegner gegen Leicester. Vielleicht findet Burnley FC einen Weg, drei Punkte mitzunehmen. Welches der beiden Teams entscheidet das Spiel für sich? Der 7. Spieltag wird das Ergebnis liefern.

Duell aus der Premier League: Liverpool FC tritt gegen West Bromwich Albion FC an

  • Partie: Liverpool FC (14.) vs. West Bromwich Albion FC (10.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: Anfield Road

In der Anfield Road kämpfen am 7. Spieltag die Premier League-Teams Liverpool FC und West Bromwich Albion FC um drei zu vergebende Punkte. Aufgrund der Bauweise der Anfield Road haben die Fans beider Teams einen hervorragenden Blick auf das Spielfeld. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den Liverpool-Spieler Mario Balotelli. Ihn zieht es dank seiner Durchschlagskraft und seiner Dynamik immer wieder in die torgefährliche Zone des Strafraums. Die von Brendan Rodgers trainierten Spieler werden alles dafür tun, den Throstles das Leben schwer zu machen. Die Chancen auf den Sieg scheinen ausgeglichen. Liverpool weiß die heimischen Fans im Rücken. Die lautstarken Fangesänge aus der Fankurve werden die Spieler zu Höchstleistungen treiben. Der Ball wird am 04.10.2014 um 16:00h freigegeben.

Wer bricht die Serie: Sunderland AFC will gegen Stoke City FC weiterhin ungeschlagen bleiben

  • Partie: Sunderland AFC (17.) – Stoke City FC (11.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: Stadium of Light

Das Spiel im Stadium of Light zwischen Sunderland AFC und Stoke City FC am 7. Spieltag verspricht Vereinsfußball auf höchstem Niveau. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den Sunderland-Spieler Jack Rodwell. Er ist der verlässliche Taktgeber seiner Mannschaft und ist durchaus in der Lage, Torgefahr zu entwickeln. Eine besondere Kulisse vor begeisterten Fanrängen ist garantiert, wenn die Teams im Stadium of Light gegeneinander antreten. Sunderland AFC ist klarer Favorit auf die drei Punkte. Mit reichlich Schwung durch die Serie aus 4 Spielen ohne Niederlage ist Sunderland auch gegen Stoke City FC klar im Vorteil. Mark Hughes weiß, wie er seine Spieler mental und taktisch so einstellt, dass sie die Lads in die Enge treiben und zu Fehlern zwingen. Jeglicher Statistik zum Trotz heißt es am 04.10.2014 um 16:00h: Gnadenlose Zweikämpfe und dem Favoriten ein Schnippchen schlagen.

Duell aus der Premier League: Swansea City AFC tritt gegen Newcastle United FC an

  • Partie: Swansea City AFC (5.) gegen Newcastle United FC (19.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 16:00h
  • Stadion: Liberty Stadium

Am 04.10.2014 um 16:00h treffen Swansea City AFC und Newcastle United FC im direkten Duell aufeinander. Das Team aus Wales ist für ein leidenschaftliches Match gegen Toons gewappnet. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den Newcastle-Spieler Moussa Sissoko. Seine Spielverlagerungen sind genauso gefürchtet wie die Fähigkeit, den einen entscheidenden Pass durch die Lücke der Abwehr zu spielen. Bauform und Atmosphäre des Liberty Stadiums garantieren ein begeisterndes Fußballspiel auf Premier League-Topniveau. Ein klarer Favorit lässt sich nicht voraussagen. Ausschlaggebend für den Ausgang des Spiels könnte der Heimvorteil von Swansea sein. Die frenetischen Fangesänge aus der Fankurve werden das Heimteam bis zum Leistungslimit treiben. Die Swans müssen konzentriert auftreten, um dem Team von Alan Pardew nicht den Ansatz einer Chance zu bieten. Welches der beiden Teams entscheidet das Spiel für sich? Der 7. Spieltag wird das Ergebnis liefern.

Aktuelles aus der höchsten Spielklasse: Aston Villa FC trifft auf Manchester City FC

  • Partie: Aston Villa FC (6.) – Manchester City FC (3.)
  • Datum: 04.10.2014
  • Uhrzeit: 18:30h
  • Stadion: Villa Park

Am 04.10.2014 um 18:30h kommt es zum Premier League-Duell zwischen Aston Villa FC und Manchester City FC. ManCity hält große Stücke auf Kun Agüero. Er übt stetig Pressing auf das gegnerische Aufbauspiel aus und erzielt durch seine explosive Dynamik immer wieder entscheidende Tore. Von den Fanrängen zu Höchstleistungen angestachelt, werden die Mannschaften im Villa Park alles geben, um zu gewinnen. Ein klarer Favorit lässt sich nicht voraussagen. Ausschlaggebend für den Ausgang des Spiels könnte der Heimvorteil von Villa sein. Die frenetischen Fangesänge aus der Fankurve werden das Heimteam bis zum Leistungslimit treiben. Paul Lambert wird sein Team taktisch hervorragend einstellen, um die Citizens vor schier unlösbare Probleme zu stellen. Welche der beiden Mannschaften die Nase nach 90 Minuten endgültig vorne haben wird, zeigt sich am 7. Spieltag.

Aufeinandertreffen in der Premier League: Manchester United FC tritt gegen Everton FC an

  • Partie: Manchester United FC (7.) – Everton FC (15.)
  • Datum: 05.10.2014
  • Uhrzeit: 13:00h
  • Stadion: Old Trafford

In der Premier League kommt es am 05.10.2014 um 13:00h zum Aufeinandertreffen von Gastgeber Manchester United FC und Everton FC. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den ManU-Spieler Falcao. Ihn zieht es dank seiner Durchschlagskraft und seiner Dynamik immer wieder in die torgefährliche Zone des Strafraums. Fanränge und Atmosphäre des Old Traffordes bieten beste Voraussetzungen für ein mitreißendes Fußballspiel. Die Chancen auf den Sieg scheinen ausgeglichen. Das Heimrecht spielt eine wichtige Rolle: Von den heimischen Fans aus der Fankurve angefeuert, geht Man United top motiviert in das Match gegen den Ligakonkurrenten. Die Red Devils müssen konzentriert auftreten, um dem Team von Roberto Martínez nicht den Ansatz einer Chance zu bieten. Welche der beiden Mannschaften die Nase nach 90 Minuten endgültig vorne haben wird, zeigt sich am 7. Spieltag.

Maximale Leidenschaft im London Derby: Chelsea FC ist bereit für den Fight in der Stamford Bridge gegen Arsenal FC

  • Partie: Chelsea FC (1.) gegen Arsenal FC (4.)
  • Datum: 05.10.2014
  • Uhrzeit: 15:05h
  • Stadion: Stamford Bridge

Sowohl Chelsea FC als auch Arsenal FC wollen mit einem Sieg aus dem direkten Duell am 05.10.2014 um 15:05h hervorgehen. Das Match gegen das Team aus der Hauptstadt wird für die Gunners zum absoluten Belastungstest. Die Augen von Chelsea sind auf Cesc Fabrègas gerichtet. Über 90 Minuten liefert er eine konzentrierte Leistung und spielt ansatzlos tödliche Pässe in den Rücken der Abwehr. Aufgrund der Bauweise der Stamford Bridge haben die Fans beider Teams einen hervorragenden Blick auf das Spielfeld. Chelsea FC ist klarer Favorit auf die drei Punkte. Seit 6 Spielen in Folge ist Chelsea nicht zu schlagen, auch Arsenal FC wird es kaum gelingen, ihnen drei Punkte abzuluchsen. Momentan scheint keiner den Gastgeber stoppen zu können. Die Blues müssen konzentriert auftreten, um dem Team von Arsène Wenger nicht den Ansatz einer Chance zu bieten. Tradition, Rivalität und Schmähgesänge heißblütiger Fans sind typisch für das London Derby. Für ein hochklassiges und spannendes Spiel am 7. Spieltag ist gesorgt.

Gelingt der nächste Dreier? Southampton Football Club reist zu Tottenham Hotspur FC

  • Partie: Tottenham Hotspur FC (8.) – Southampton Football Club (2.)
  • Datum: 05.10.2014
  • Uhrzeit: 15:05h
  • Stadion: White Hart Lane

Auf Torejagd geht es am 7. Spieltag in der White Hart Lane, wenn Tottenham Hotspur FC zuhause Southampton Football Club empfängt. Southampton hält große Stücke auf Morgan Schneiderlin. Über 90 Minuten liefert er eine konzentrierte Leistung und spielt ansatzlos tödliche Pässe in den Rücken der Abwehr. Fanränge und Atmosphäre der White Hart Lane bieten beste Voraussetzungen für ein mitreißendes Fußballspiel. Southampton Football Club ist klarer Favorit auf die drei Punkte. Nach zuletzt 4 Siegen in Folge ist Southampton bereit, diese Serie gegen Tottenham Hotspur FC auszubauen. Ronald Koeman weiß, wie er seine Spieler mental und taktisch so einstellt, dass sie die Lilywhites in die Enge treiben und zu Fehlern zwingen. Für ein hochklassiges Spiel ist am 05.10.2014 um 15:05h gesorgt.

Duell auf den hinteren Rängen: West Ham United FC tritt gegen Queens Park Rangers FC an

  • Partie: West Ham United FC (13.) vs. Queens Park Rangers FC (18.)
  • Datum: 05.10.2014
  • Uhrzeit: 17:15h
  • Stadion: Boleyn Ground

Um Ehre, Punkte und spielentscheidende Aktionen geht es am 7. Spieltag im Boleyn Ground, wenn West Ham United FC zuhause Queens Park Rangers FC empfängt. Das Team aus der Hauptstadt wird es schwer haben, auswärts gegen die Hoops zu bestehen. Alle Aufmerksamkeit richtet sich auf den QPR-Spieler Sandro. Seine Spielverlagerungen sind genauso gefürchtet wie die Fähigkeit, den einen entscheidenden Pass durch die Lücke der Abwehr zu spielen. Aufgrund der Bauweise des Boleyn Groundes haben die Fans beider Teams einen hervorragenden Blick auf das Spielfeld. Die besseren Chancen auf den Sieg liegen bei West Ham United FC. Ob der Aufsteiger Queens Park Rangers FC dem etablierten Premier League-Team West Ham Punkte abringen kann, ist fraglich. Die von Sam Allardyce trainierten Spieler werden alles dafür tun, den Supern Hoops das Leben schwer zu machen. Für ein hochklassiges Spiel ist am 05.10.2014 um 17:15h gesorgt.

Das könnte Dich auch interessieren...